Schutz vor dem Corona-Virus

Zum Schutz unserer Schüler*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen können unsere Angebote in der aktuell herausfordernden Pandemie-Lage nur mit Einschränkungen stattfinden. Deshalb pflegen wir einen verantwortungsbewussten Umgang mit den aktuellen Möglichkeiten. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, jegliches Infektionsgeschehen an unserer Musikschule zu verhindern.

So halten wir mit großer Vorsicht und unter Wahrung aller bisherigen Vorgaben im Einzelunterricht alle bisher schon bestehenden Hygienevorschriften streng ein.
Nicht nur die notwendigen, vorgeschriebenen Abstände werden beachtet - die Abstände zwischen Lehrer und Schüler wurden sogar nochmals vergrößert und wir setzen zusätzlich noch unsere durchsichtigen Schutzwände ein; die geltenden Hygienebestimmungen bezüglich Desinfektion, Maskenpflicht, Nachverfolgbarkeit und Lüftung werden verlässlich und verantwortungsbewusst umgesetzt.

Gruppenunterrichte sind unter diesen Voraussetzungen auch möglich - wenn der zusätzliche Abstand ebenfalls eingehalten werden kann. Die Raumplanung wurde deshalb nochmals geändert.

Im Krankheitsfall - Verdachtsfall - Quarantänefall oder auch wenn andere Bedenken bestehen, können wir auf unsere Möglichkeit des online-Unterrichtes umsteigen.
Auch kann der Unterricht z.B. einer 2'er Gruppe entweder im Zweiwochenrhythmus als Einzelunterricht erfolgen oder die Zeit wird auf die Schüler aufgeteilt. (z.B. 2'er Gruppe - 45 Minuten => 22,5 Min pro Schüler Einzelunterricht). Ihr(e) Lehrer(in) kann und wird sie gern beraten.

Selbstverständlich verzichten wir vorerst auf alle Veranstaltungen, Konzerte und Ensembleproben.

Wir hoffen, dass die Inzidenzwerte in nicht allzu langer Zeit wieder sinken und wir auch wieder in Gruppen zusammen musizieren können.
Bleiben Sie gesund!

Reiner Hanten

Neuanmeldungen für das kommende Schuljahr

Hier spielt die Musik! Beratung und Anmeldung an der Musikschule Obernburg e.V. Ihr Kind oder Sie möchten im kommenden Schuljahr ein Instrument erlernen oder Gesangsunterricht nehmen, Sie sind sich aber nicht sicher, ob es das Richtige ist?

Sie suchen eine Möglichkeit zur musikalischen Früherziehung oder Musikgarten?

Die Musikschule Obernburg e.V. bietet Unterricht für Blockflöte, Gitarre, Harfe, Klavier, Violine, Viola, Cello, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Bariton/ Euphonium, Tuba und Schlagzeug. Auch Unterricht für Sologesang und Stimmbildung wird angeboten.  Weiterhin bieten wir Grundkurse in Elementarer Musikerziehung mit und ohne Elternteil für die ersten Anfänge an.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich möglichst bald an.

Ab sofort vergeben wir auch individuelle Beratungstermine bzw. Probestunden.