Die Violine (Geige)

Sie ist das am häufigsten verwendete, kleinste und am höchsten klingende Streichinstrument. Man hält sie zwischen Kinn und Schlüsselbein. Weil die Abstände zwischen den Tönen klein sind und für die Finger gut liegen, kann man sehr schnell und virtuos spielen. Ein sehr großes Literaturangebot steht zur Verfügung. Zu Beginn schwierig zu erlernen, zeichnet sie sich aus durch sehr flexible Tongestaltungsmöglichkeiten. Im Orchester ist die Violine das zahlenmäßig stärkste Instrument.
Lehrkräfte für Violine: N.N. und Christine Herrmann

 

Interessantes über den Bau von Violinen:

Streichinstrumente.....

 

Pflege von Streichinstrumenten:

Für diese Videos übernehmen wir keine Garantie!
Bitte wenden Sie sich bei Problemen oder bei Unsicherheit an Ihren lokalen Musikalienhandel.
In der näheren Umgebung zum Beispiel bei:

Mömlingen...... Klingenberg ........ Aschaffenburg